Jetzt spenden!
  • Willkommen zu Hause …

Gemeinsam Ziele erreichen

Die Lebenshilfe Northeim ist eine der Gründungsgesellschafterinnen der Stiftung für Menschen mit Behinderung Harz-Weser und durch den Geschäftsführer Andreas Diederichs im Stiftungsvorstand vertreten. Zu den weiteren Gründern zählen die Lebenshilfen Eichsfeld, Einbeck, Holzminden und Osterode sowie die Harz-Weser-Werkstätten.

Im Jahr 2009 wurde die Stiftung, die ausschließlich mildtätige Zwecke verfolgt, durch das Niedersächsische Ministerium für Inneres, Sport und Integration, Regierungsvertretung Braunschweig, als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt.

Mit der Stiftung sollen das Engagement und die Ziele der Gründer regional sowie überregional ergänzt und verstärkt werden: Die Stiftung für Menschen mit Behinderung Harz-Weser fördert, unterstützt und begleitet Menschen mit Behinderung, sowie deren Angehörige aktiv auf dem Weg zur selbstbestimmten und selbstverständlichen Teilhabe an der Gesellschaft.

Im Verbund der Stiftung werden heute mehr als 2.000 Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen individuell und kompetent in allen Lebensbereichen betreut und gefördert.

Die Stiftung für Menschen mit Behinderung Harz-Weser ist seit 2009 Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen.

Weitere Informationen sowie Möglichkeiten, die Stiftung zu unterstützen, finden Sie unter:
www.stiftung-harzweser.de

Lebenshilfe Northeim gGmbH
Bergmühlenweg 2
37154 Northeim
Telefon 05551 91418-0
Telefax 05551 91418-14

Spendenkonto: Lebenshilfe Northeim e.V. | Kreis-Sparkasse Northeim | IBAN: DE 45 2625 0001 0000 0177 07