Jetzt spenden!
  • Willkommen zu Hause …

Ambulant betreutes Wohnen

Selbstständig leben, Unterstützung bekommen, wo es gewünscht und nötig ist.

Eine eigene Wohnung – ein Traum geht in Erfüllung. Die Tür hinter sich schließen, das Leben in die eigene Hand nehmen, selbstbestimmt handeln, mehr Freiheit, mehr Lebensqualität genießen.

Dank der ambulanten Betreuung durch die Lebenshilfe Northeim ist der große Schritt in die Selbstständigkeit für erwachsene Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung kein unerfüllbarer Traum. Wer diesen Schritt wagt, erhält auf seine/ihre Bedürfnisse abgestimmte Unterstützung, um in der eigenen Wohnung oder in einer frei gewählten Wohngemeinschaft selbstständig und eigenverantwortlich leben zu können – ob als Single, in einer Partnerschaft oder mit Familie.

Die Begleitung und Unterstützung erstreckt sich auf verschiedene Lebensbereiche, wie etwa gesundheitliche und berufliche Probleme, Haushalt, Freizeitgestaltung, Umgang mit Behörden, Erhalt oder Beschaffung von Arbeit etc.

Die notwendigen Hilfestellungen geben qualifizierte Fachkräfte wie z.B. SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, HeilerziehungspflergerInnen etc. Im Normalfall kommt die Fachkraft in die Wohnung des Hilfe suchenden Menschen oder begleitet ihn bei allen notwendigen Erledigungen des täglichen Lebens. Unsere Dienstleistungen sind flexibel, zuverlässig und individuell. Die MitarbeiterInnen sind hoch motiviert. Sie vermitteln Fähigkeiten zur weiteren Selbstständigkeit, beraten, besprechen, handeln, begleiten, üben und organisieren. Ziel ist es, die individuellen Fähigkeiten der Menschen zu wecken, zu bestärken und zu erhalten, so dass ein Leben ohne Unterstützung der Lebenshilfe Northeim möglich wird.

Die Ambulante Betreuung der Lebenshilfe Northeim
können Menschen mit geistiger, körperlicher und/oder psychischer Behinderung in Anspruch nehmen. Gegründet wurde sie im Jahr 2000 als Kontakt- und Anlaufstelle für Menschen mit chronisch psychischer Erkrankung/Behinderung.

Die pädagogische Arbeit soll durch unterstützende Begleitung eine möglichst selbstständige Teilhabe am Leben inmitten der Gesellschaft ermöglichen.

Das Angebot umfasst eine Begleitung, Anleitung und Beratung zur Verbesserung oder Stabilisierung der vorhandenen Fähigkeiten im lebenspraktischen und zwischenmenschlichen Bereich, wie zum Beispiel Haushaltsführung, Tagesstrukturierung, Freizeitbereich oder Angehörigenarbeit.

Dazu besuchen wir die betreuten Menschen in ihrem häuslichen Umfeld, begleiten sie zu Terminen oder beraten sie in unseren Räumlichkeiten in der Northeimer Innenstadt. Hier befindet sich auch ein Raum für die Freizeitgestaltung, um Freunde zu treffen und der Vereinsamung entgegenzuwirken. Dem Team der Ambulanten Betreuung der Lebenshilfe Northeim gehören festangestellte SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, HeilerziehungspflergerInnen und freie MitarbeiterInnen an. Sie stehen den betreuten Menschen als Vertrauensperson und verlässliche Anlaufstelle zur Seite.

Lebenshilfe Northeim gGmbH
Bergmühlenweg 2
37154 Northeim
Telefon 05551 91418-0
Telefax 05551 91418-14

Spendenkonto: Lebenshilfe Northeim e.V. | Kreis-Sparkasse Northeim | IBAN: DE 45 2625 0001 0000 0177 07