Jetzt spenden!
  • Wohngruppe Friedrichstraße

Außenwohngruppen

Im eigenen Reich leben, selbstständig handeln und auf Wunsch Hilfe erhalten.

Jeder Mensch träumt davon, den Schlüssel zu nehmen, die Tür aufzuschließen und zu sagen: „Ich bin Zuhause“. In den Außenwohngruppen der Lebenshilfe Northeim wird dieser Wunsch für Erwachsene mit geistiger Behinderung Wirklichkeit. Sie leben in Einzelzimmern und sind gleichzeitig Teil einer Gemeinschaft. Sie erhalten so wenig Betreuung wie möglich, aber so viel Hilfestellung wie nötig.

Die Außenwohngruppen stehen Menschen mit Behinderungen offen, die in den Harz-Weser-Werkstätten Osterode, Filialwerkstatt Northeim, oder auf dem freien Arbeitsmarkt beschäftigt sind.

Nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsleben können die BewohnerInnen ihr Alter in gewohnter Umgebung genießen.
Aufgrund der baulichen Gegebenheiten sind die Häuser für Menschen mit Mobilitätsstörungen nicht geeignet.

Die BewohnerInnen der Außenwohngruppen besitzen ein gutes Maß an Selbstständigkeit und Selbstverantwortung. Wie in jeder WG gibt es im Alltag Aufgaben, die von allen BewohnerInnen übernommen werden müssen: Kochen, Einkaufen, Wäsche waschen, das Putzen der Gemeinschaftsräume und Bäder sind Pflichten, die reihum erledigt werden.

Ihre freie Zeit gestalten die BewohnerInnen nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen.

Sie können die Freizeitangebote der nahegelegenen Wohn- und Begegnungsstätte nutzen, aber auch völlig unabhängig etwas unternehmen. Vom Stadtbummel bis zur Urlaubsreise ist alles möglich.

Die Außenwohngruppen bereiten viele der BewohnerInnen auf ein Leben in einer eigenen Wohnung vor.

Falls es notwendig wird, können sie aber auch in die Wohn- und Begegnungsstätte zurückkehren.

Die beiden Außenwohngruppen befinden sich in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt Northeims in einem Gebiet mit guter Infrastruktur. Die doppelgeschossigen Häuser sind vollunterkellert und verfügen über je eine Garage zur Unterbringung von Fahrrädern und Gartengeräten.

Lebenshilfe Northeim gGmbH
Bergmühlenweg 2
37154 Northeim
Telefon 05551 91418-0
Telefax 05551 91418-14

Spendenkonto: Lebenshilfe Northeim e.V. | Kreis-Sparkasse Northeim | IBAN: DE 45 2625 0001 0000 0177 07