Jetzt spenden!
  • Willkommen daheim …

Wohn- und Begegnungsstätte

Ein Ort zum Wohlfühlen und Freundschaften schließen,
um Selbstständigkeit zu erproben und zu erleben.

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem Menschen mit Behinderung ein eigenes Zimmer oder eine eigene Wohnung beziehen möchten. Die Lebenshilfe Northeim unterstützt den Wunsch mit einem Wohnraumangebot, das auf die individuellen Bedürfnisse und Kompetenzen der jungen und älteren Erwachsenen zugeschnitten ist. Das System aus Wohn- und Begegnungsstätte, Außenwohngruppen und ambulantem Wohnen ist durchlässig, so dass das Wohnumfeld dem Entwicklungsstand der BewohnerInnen angepasst werden kann.

Unsere Wohn- und Begegnungsstätte

Die BewohnerInnen unserer Wohn- und Begegnungsstätte stehen im Arbeitsleben – in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder auf dem freien Arbeitsmarkt – sind aktiv, werden gefördert und gefordert.

44 Menschen leben bei uns in fünf voneinander weitgehend unabhängigen Wohngruppen. 

Bei Bedarf können sich die BewohnerInnen in den individuellen Wohnbereich zurückziehen. Die Zimmer sind möbliert, bieten aber Raum für eigene Wohnideen, die dem persönlichen Geschmack und den individuellen Bedürfnissen Rechnung tragen. Unsere BewohnerInnen sollen sich bei uns rundum wohlfühlen.

Der Sanitärbereich der Wohngruppen ist behindertengerecht. Darüber hinaus stehen den BewohnerInnen im Zimmer eigene Waschbecken zur Verfügung. Die Wohn- und Begegnungsstätte ist barrierefrei, alle Räume sind mit dem Rollstuhl zu erreichen.

Für die gesellige Begegnung gehören zu jeder Wohngruppe ein Wohnzimmer und ein Essplatz (teilweise kombiniert) sowie die gemeinsame, komplett eingerichtete Küche.

Die Verpflegung der Wohngruppe liegt in den Händen der BewohnerInnen, die unter anderem auch für den Einkauf, den Tischdienst und ihre Wäsche selbst verantwortlich sind. Wir helfen nur dort, wo es notwendig ist.

Ein eigenes Reich und dennoch Teil einer Gemeinschaft.

Wir möchten, dass unsere BewohnerInnen ihr Leben so selbstständig und selbstbestimmt gestalten wie möglich. Die MitarbeiterInnen sorgen für eine verlässliche Tagesstruktur und leisten Hilfe zur Selbsthilfe, wo sie benötigt und gewollt wird. Die Betreuung und Förderung wird durch Fachpersonal, wie HeilerziehungspflegerInnen, ErzieherInnen und GruppenhelferInnen gewährleistet.

Integriert in unsere Wohn- und Begegnungsstätte ist eine Wohntrainingsgruppe. Hier werden die BewohnerInnen in besonderer Weise auf ein Leben in einer Außenwohngruppe oder in einer eigenen Wohnung vorbereitet.

Neben der Förderung der Selbstständigkeit spielt die Stärkung des Selbstvertrauens eine große Rolle. Hierzu gehört die Freizeitgestaltung. Wir bieten in eigenen Räumen Kreativ- und Sportgruppen, begleiten unsere BewohnerInnen zum Sportverein, zum Schwimmen, in die Disco und ins Kino, nehmen an Festen und kulturellen Veranstaltungen teil.

Die Wohn- und Begegnungsstätte ist zugleich Begegnungsstätte für alle Menschen mit Behinderungen. Freunde und Familienmitglieder sind jederzeit willkommen.

Lebenshilfe Northeim gGmbH
Bergmühlenweg 2
37154 Northeim
Telefon 05551 91418-0
Telefax 05551 91418-14

Spendenkonto: Lebenshilfe Northeim e.V. | Kreis-Sparkasse Northeim | IBAN: DE 45 2625 0001 0000 0177 07