· 

Wir suchen Fachkräfte Wohnen / HEP (m/w/d)

 Die Lebenshilfe Northeim gGmbH ist in den Bereichen Wohnen, Tagesstruktur, Assistenz beim Wohnen und Familienentlastender Dienst tätig. Eine stetig steigende Anzahl von Menschen mit Behinderungen erhalten in Stadt und Landkreis Northeim durch ein Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen fachliche Begleitung & Assistenz.

Im Bereich Wohnen & Tagesstruktur begleiten wir 65 erwachsene Menschen mit Behinderungen in verschiedenen Wohnformen und tagesstrukturierenden Angeboten. In unserer Wohnstätte von-Schwind-Weg in Northeim leben 44 Menschen unterschiedlichen Alters.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Wohnstätte von-Schwind-Weg eine pädagogische Fachkraft, idealerweise einen

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

unbefristete Stelle l 19,5-39 Wochenstunden

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Begleitung & Assistenz der Bewohner*innen in allen Lebensbereichen
  • Befähigung der Bewohner*innen, ihre Lebensplanung und -führung möglichst selbstbestimmt und eigenverantwortlich wahrnehmen zu können
  • Umsetzung grundpflegerischer, persönlichkeitsfördernder und stabilisierender Maßnahmen 
  • Zusammenarbeit im Team und mit externen Fachkräften
  • Förderung und Pflege von Kontakten zu Angehörigen, gesetzlichen Betreuer*innen, Kostenträgern etc. 
  • Planung von Teilhabeangeboten, führen aller notwendigen Dokumentationen,
  • Medikamentenversorgung einschließlich -überwachung sowie Einhaltung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung

Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger oder eine vergleichbare Qualifikation (z.B. Erzieher, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger)
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderungen
  • Soziale Kompetenzen, Empathie sowie eine positive und wertschätzende Grundhaltung
  • Eine eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zum professionellen Umgang mit Nähe und Distanz 
  • Freude an der Arbeit im Team
  • PC-Kenntnisse von Vorteil
  • Für Fahrten mit den Bewohner*innen Führerschein Klasse B wünschenswert

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Stelle mit 19,5-39 Wochenstunden, individuell vereinbar
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD VKA
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Tariflich geregelten Urlaubsanspruch
  • Flache Hierarchien und eine fachlich fundierte Einarbeitung
  • Regelmäßige Besprechungen 
  • Teilnahme an Fortbildungen und regelmäßige Supervision
  • Dienstfahrrad - auch zur privaten Nutzung / Entgeltumwandlungsmodell Bikeleasing
  • Eine anspruchsvolle, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multifunktionalen Team

Einen Immunitätsnachweis gegen COVID-19 (gem. §20a Infektionsschutzgesetz) setzen wir voraus.

 

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen beeinträchtigter Personen i.S.v. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Beeinträchtigung / Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

 

Ist Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an jobs@lebenshilfe-northeim.de.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Wiebke Richter, Tel.: 05551 91418-20.

Lebenshilfe Northeim gGmbH, Bergmühlenweg 2, 37154 Northeim

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0