Wir suchen Schulbegleiter (m/w/d)

 

Die Schulbegleitende Hilfen Lebenshilfe Northeim gGmbH bietet für schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit (drohender) Behinderung Schulbegleitende Hilfen (SBH) an allen Schulformen im Landkreis Northeim an. Die Schulbegleitende Hilfe soll Schüler*innen mit Behinderung den Besuch einer Regel- oder Förderschule ermöglichen, denen ohne eine derartige Begleitung der Schulbesuch nicht oder nur eingeschränkt möglich wäre.

 

Schwerpunkt ist es, dem/der Schüler*in eine größtmögliche selbstständige und selbstbestimmte Teilhabe am Schulalltag, aber auch bei Schulausflügen und Klassenfahrten zukommen zu lassen. Dabei sollen sowohl die speziellen Persönlichkeitsmerkmale sowie die persönliche Situation als auch die Rahmenbedingungen in der Schule berücksichtigt werden.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Schulbegleiter (m/w/d)

befristete Stelle l 15-30 Wochenstunden

 

Ihre Aufgaben:

Nach individuellem Bedarf u.a.:

  • Hilfen bei erforderlichen schulischen Kompetenzen, z.B. Teilnahme am Unterricht, Umgang mit Unterrichtsmaterial, Gestaltung des Schulalltags, z.B. der zeitlichen und räumlichen Orientierung
  • Unterstützung im sozial-emotionalen Bereich, z.B. Kontaktaufnahme und -pflege zu Mitschüler*innen, soziale Integration in den Klassen- und Schulverband, Entwickeln von Strategien zur Konfliktbewältigung, Umgang mit den eigenen Emotionen
  • Hilfen und Unterstützung im lebenspraktischen und gesundheitlichen Bereich, z.B. Mobilitätshilfe (z.B. Fortbewegung innerhalb des Schulgebäudes und -geländes), Toilettengang und der Hygiene

Sie bringen mit:

  • Sie haben Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  •  Bereitschaft zu flexiblem und selbstständigem Arbeiten
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderungen
  • Empathie, Einfühlungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Sach- und Lösungsorientiertheit

Wir bieten:

  • Eine befristete Stelle mit 15-30 Wochenstunden, je nach bewilligten Stunden
  • Teilnahme an Fortbildungen und regelmäßige Teamsitzungen
  • Eine anspruchsvolle, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit

Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen beeinträchtigter Personen i.S.v. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Beeinträchtigung / Gleichstellung zur Wahrung der Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

 

Ist Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an jobs@lebenshilfe-northeim.de.

Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Stefanie Walter, Tel.: 05551 91418-13.

Schulbegleitende Hilfen Lebenshilfe Northeim gGmbH, Bergmühlenweg 2, 37154 Northeim

Kommentar schreiben

Kommentare: 0